Sie sind hier: Aktuelles » 

Sanitätsdienst auf dem Beilsteiner Weinbergfest

Vom 21.07. bis zum 24.07.2017 waren wir wieder auf dem jährlich stattfindenden Weinbergfest in Beilstein unterhalb der Burg im Einsatz.

 

Zum Festbeginn am Freitag spielte das Wetter nicht ganz so mit wie erhofft, aber trotz des vielen Regen waren bis in die frühen Morgenstunden zahlreiche Besucher auf dem Festgelände.

Auch der Samstag verlief bei sommerlichen Temperaturen erfreulicher weiße relativ ruhig für uns ab und brachte keine Überraschungen für unser Sanitätspersonal.

Der Dienst am Sonntag begann bereits vormittags und endete kurz nach Mitternacht. Der Buttenlauf am Sonntagnachmittag verlief wie fast immer ohne Zwischenfälle ab.

Am Montag startete der letzte Festtag bei durchwachsenem und kühlem Wetter mit dem Buttenlauf der Kinder. Auch dieser verlief wie fast jedes Jahr ohne besondere Vorkommnisse. Für uns endete der Dienst  in der Nacht zum Dienstag gegen 1 Uhr.

 

In Summe wurden durch die Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaft des DRK OV Beilstein 155 Stunden ehrenamtlich Dienst gemacht. Hierbei konnten gut zwei Dutzend Patienten medizinisch versorgt bzw. erstversorgt werden, bis Sie einer weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben werden konnten.

In diesem Jahr waren auffällig viele Personen mit Wespenstichen zu verzeichnen, darüber hinaus kamen die üblichen kleineren Verbrennungen aus der Küche bzw. Schürf- und Schnittwunden durch Stürze oder Glasscherben zum Tragen, gefolgt von den mehrfach aufgetretenen Kreislaufproblemen, welche alle samt professionell durch unsere Kameradinnen und Kameraden abgearbeitet  wurden.

An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Beilstein, die uns tatkräftig bei Tragehilfe sowie als Rettungswagen-Zubringer unterstützt haben.

31. Juli 2017 19:30 Uhr. Alter: 2 Jahre